Ukraine-Krise – „Pliening hilft“

22.04.2022

Sie haben ukrainische Flüchtlinge bei sich aufgenommen?
So beachten Sie bitte die ersten Schritte nach der Ankunft:

  1. Registrierung im Landkreis
    Bitte füllen Sie das Formular zur Registrierung auf der Homepage des Landkreises Ebersberg aus.
    https://lra-ebe.de/aktuelles/informationen-zur-ukraine-krise/online-meldeformular/

  2. Anmeldung in der Gemeinde
    Bitte melden Sie sich innerhalb von 14 Tagen nach Einzug im Rathaus Pliening an.
    Es ist eine vorherige Terminvereinbarung unter 08121 793-32 oder 08121 793-33 erforderlich.

    Mitzubringen sind:
    - Ausweisdokumente
    - falls vorhanden: Urkunden
    - ggf. Dolmetscher
    - Wohnungsgeberbestätigung

    Bei Familien (Eltern und Kinder unter 18 Jahren) reicht eine Person zur Anmeldung.

  3. Antrag auf Sozialhilfe
    Bitte stellen Sie den Antrag nach Asylbewerberleistungsgesetz / Sozialhilfe an das Landratsamt Ebersberg.
    Das Formular erhalten Sie entweder auf der Homepage des Landratsamtes Ebersberg https://lra-ebe.de/aktuelles/informationen-zur-ukraine-krise/sozialleistungen/ oder in Papierform bei der Gemeinde.


Falls Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte unter

ukraine@pliening.de

 

Drucken